Immer gut betreut: die Kernzeit

Die Kernzeitbetreuung an der Grundschule Hagelloch ist das Kernstück der

Fördervereinsarbeit.

Mittlerweile werden die Kinder bei Bedarf bis 16.00 Uhr in den schön eingerichteten

Räumlichkeiten der Hagellocher Vereine betreut. Sechs Mitarbeiterinnen kümmern sich liebevoll um die großen und kleinen Belange, die die Kinder bewegen. Sie helfen bei den Hausaufgaben, spielen und basteln mit den Kindern, gehen mit ihnen auf den nahe gelegenen Spielplatz und in die Turnhalle oder lesen vor. Ein tiefes Gemeinschaftsgefühl ist mit der Zeit entstanden und viele der Kinder lieben „ihre“ Kernzeit.

 

Übrigens: Seit Herbst 2014 ist die Kernzeitbetreuung größtenteils kostenlos, da die Stadt die Finanzierung übernommen hat.

 

„Wir haben Hunger!“

Natürlich wird während der Kernzeit auch ein Mittagessen angeboten; vier Mal in der

Woche kommt dieses direkt von dem lokalen Restaurant „Grüner Baum“, frisch und

speziell für die angemeldeten Schülerinnen und Schüler zubereitet. Der Speiseplan ist dabei abwechslungsreich und gleichzeitig kinderfreundlich und reicht von Maultaschen über Schnitzel mit Pommes bis zur Gemüse-Reis-Pfanne. Dazu gibt es immer einen grünen Salat und ein Gemüseangebot.

 

Kunst – was ist das?

Seit dem Schuljahr 2014/2015 wird einmal wöchentlich ein Kunstprojekt von der

geschulten Ehrenamtlichen Nicole Kabaivanof angeboten. In dieser Stunde sammeln die Kinder Erfahrungen mit verschiedenen Maltechniken und unterschiedlichen Grundstoffen, die in der Kunst verwendet werden. Sie dürfen selber mit ungewöhnlichen Materialien arbeiten, z. B. mit Speckstein oder Filzwolle. Das Ergebnis: hell begeisterte Kinder, die einen kindgerechten Zugang zur Kunst bekommen.

 

Noch Fragen?

Haben Sie weitere Fragen zur Kernzeitbetreuung? Dann wenden Sie sich an Erwin

Frauenknecht unter der Telefonnummer 61 06 37.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hagelloch